Über mich

Die Faszination und Leidenschaft für Pferde habe ich schon seit ich denken kann, obwohl in meiner Familie und meinem Umfeld Pferde nie ein Thema waren.

Mit 11 Jahren war es endlich soweit und ich durfte regelmäßigen Reitunterricht nehmen.  Schnell kam ich dann auch zu meinem ersten Pflegepony welches ich selbst ausbildete und mit dem ich gemeinsam die Turnierwelt im Westernsport kennen lernen durfte.

Wir lernten von Turnier zu Turnier mehr dazu und eritten als Team sehr viele Schleifen, Pokale und All-Around-Champion Titel bis zur LK2 A.


Vom Parelli Programm hörte ich zum ersten mal im Sommer 2014 auf der Eurocheval in Offenburg und ich war direkt fasziniert von dem Vertrauen, dem gegenseitigen Respekt und der Harmonie zwischen Pferd und Mensch.

Nach dem Abitur führte mich meine Leidenschaft für Pferde als Working Student und später als Mitarbeiterin auf den Lindenhof zu den beiden 3-Stern Parelli Instruktorinnen Elena Bader und Barbara Heinen. Ich sammelte dort viele wertvolle Erfahrungen in allen Bereichen rund um Horsemanship, Pferdehaltung und das Management einer Pferdesportanlage.


Im Anschluss führte mich mein Weg zu 6-Stern Master Instruktor und Master Horse Development Specialist Berni Zambail in die Schweiz. Dort wurde ich als Working Student ideal auf die Instruktorenausbildung in den USA vorbereitet.

Im Sommer 2017 verbrachte ich 12 Wochen in Colorado um vom Gründer des Parelli Programms und dem weltweit wohl bekanntesten Horseman, Pat Parelli persönlich zu lernen.

Auch wenn jeder Tag lang war, war doch keiner wie der andere. Die tägliche Arbeit mit den Pferden und Rindern, Unterrichten, Jungpferdetraining sowie die Vorbereitung für große Events wie das Parelli Savvy Summit oder Cutting Turniere machten die Zeit in den USA aufregend und sehr lehrreich.

Am Ende meiner Zeit in Colorado wurde ich als lizenzierte 1-Stern Parelli Instruktorin ausgezeichnet.

Seither lebe ich in Freiburg im Breisgau und unterrichte Schwerpunktmäßig in Baden-Württemberg / Süddeutschland. Auf Anfrage stehe ich aber für Kurse in ganz Deutschland und auch im Ausland zur Verfügung.


Seit Anfang 2019 begleitet mich mein erstes eigenes Pferd Galeón (Pura Raza Menorquina) welcher in Zukunft mein Partner für Kurse, Messen, Turniere und Shows sein wird.


Getreu den Prinzipien des "never ending self improvement" bilde mich stetig weiter um mein eigenes Horsemanship zu verbessern und verbringe regelmäßig Zeit bei Berni Zambail, 6-Stern Parelli Instruktor. Im Frühjahr 2019 verbrachte ich weitere zwei Monate bei Pat Parelli, diesmal in Ocala, Florida und wurde im Anschluss mit dem zweiten Instruktorenstern ausgezeichnet.


Im Frühjahr 2020 folgten drei weitere Monate mit Pat Parelli, dieses mal lag der Fokus bei den Ausbildungs- und Trainingspferden. Vom Fohlentraining, Jungpferde einreiten und "Restart" von "Problempferden" bis hin zum Training hochkarätiger Sportpferde war alles dabei.